giraffentoast

Portfolio/film

film Mit Siemens in eine Wunderwelt der Technik

nächste Arbeit

client: BSH Hausgeräte
agency: heimat hamburg
film production: giraffentoast
interactive production: artificial rome
film director: philip braun
interactive director: patrik de jong
music: michael fakesch

 

Siemens stellt sich mit geschärftem Markenprofil neu auf. Um die neue Markenidentität zu kommunizieren, haben wir uns mit Artificial Rome zusammen geschlossen und mit HEIMAT Hamburg einen Markenfilm entwickelt, der die neu definierte Markenidentität durch eine außergewöhnliche Inszenierung erlebbar macht. Mittels anamorpher 3D Mapping Technologie wurde die Markenwelt von Siemens in atmosphärischen Lebenswelten auf eine 10 x 10m große Bühne projiziert. Der Protagonist interagiert dabei aktiv mit den entstehenden Bildern und Objekten und bewegt sich durch die Bühnenwelt, während sich die Projektionen in Echtzeit an die jeweilige Position und Perspektive der Kamera anpassen. So entsteht für den Betrachter ein kohärentes Gesamtbild.