Logo von giraffentoast

  1. Leistungen

    1. Web

      Konzeption & Beratung, Screendesign, Animation, Programmierung, Content Management Systeme, PHP Anbindungen, HTML5, CSS, Javascript, Flash

      Produkte:
      Corporate Sites, Microsites, Blogs, Shop- & Ticketsysteme, Virale Kommunikation, Social Media, Mobile, Online-Games, E-Cards & Banner, Firmen-Präsentationen, gt-newsletter-tool

    2. Film

      Konzeption, Regie & Art Direction, 2D- / 3D-Animation, Motion Graphics, Editing, Postproduction

      Produkte:
      Kino- & TV-Werbung, Image- & Produktfilme, Infomercials, Trailer & Bumper, Messe-, Eventfilm, Installationen & Projektionen, Musikclips, Live VJ Performances

    3. Print

      Konzeption & Gestaltung

      Produkte:
      Corporate Identity, Logodesign, Anzeigen & Kampagne, Plakate, Broschüren, Editorial Design, Illustration, Musik-Artwork, Messestände, Give Aways

  2. Biographie
  3. Biografie

    Im Jahr 2000 gründeten Philip Braun, Holger Markewitz-Peters und Jens Lueg in Hamburg die Bürogemeinschaft giraffentoast, um interdisziplinär und plattformunabhängig die unterschiedlichsten Ideen zu realisieren. Seit 2008 arbeitet giraffentoast im Rahmen einer GmbH mit insgesamt 10 festen Mitarbeitern und einer großen Anzahl von Spezialisten für verschiedenste Bereiche. Der Fokus unserer Leistungen liegt dabei auf medienübergreifenden Lösungen für Animation/Film, Internet und Printdesign.

    Unsere Arbeiten wurden mit zahlreichen nationalen und internationalen Awards ausgezeichnet. Dafür steht auch unsere Philosophie: Giraffe und Toast. Nichts ist für uns langweiliger als zwei Dinge, die perfekt zusammen passen. Und nichts ist spannender, als zwei unvereinbare Dinge zu vereinen. Gegensätze erzeugen Reibung. Aus Reibung entsteht Feuer und aus Feuer entstehen unsere besten Ideen. Seit 2007 ist giraffentoast auch mit einer Dependance in Berlin vertreten.

  4. Philosophie
  5. Philosophie

    Giraffe und Toast
    Nichts ist für uns langweiliger als zwei Dinge, die perfekt zusammen passen. Und nichts ist spannender, als zwei unvereinbare Dinge zu vereinen. Gegensätze erzeugen Reibung. Aus Reibung entsteht Feuer und aus Feuer entstehen unsere besten Ideen.

    Leidenschaft
    Das Herz ist unser wichtigster Muskel. Darum trainieren wir ihn täglich. Wahrscheinlich ist er aus diesem Grund so groß geworden: Ein Giraffenherz wiegt 12 Kilo, pumpt 60 Liter Blut in der Minute und schlägt in jeder Sekunde für neue und begeisternde visuelle Kommunikation.

    Kommunikation
    Giraffen kommunizieren, ohne viele Worte. Dafür sind unsere Sinnesorgane extrem ausgeprägt: Wir hören auch, was unsere Kunden nicht sagen. Wir sehen Möglichkeiten, die Andere nicht sehen. Und wir haben das Augenmaß, daraus die passende Lösung für unseren Kunden zu entwickeln.

    Instinkt
    In der freien Wildbahn lauern viele Gefahren. Aber auch viele Abenteuer. Wer einen langen Hals macht, sieht vieles früher als alle Anderen und kann besser darauf reagieren. Vor allem auf neue Trends, die wir für unsere Kunden aufspüren und umsetzen. Außerdem: Die leckersten Früchte wachsen oben auf den Bäumen.

    Feinde
    Wie Giraffen haben auch wir natürliche Feinde: Trägheit und Stillstand. Zusammen erzeugen sie Kommunikation, die nichts und niemanden bewegt. Um ihnen keine Chance zu geben, haben wir über Jahre unsere Muskulatur gestärkt und legen beim Denken und Arbeiten gern mal einen kleinen Spurt ein. Auch wenn es viele nicht wissen: Giraffen erreichen ein höheres Tempo als Rennpferde.

    Ernährung
    Um schlank und gesund zu bleiben, ernähren wir uns nur von dem, was wir wirklich brauchen. Giraffen arbeiten äußerst ökonomisch und effizient. Auf eins haben wir allerdings immer Hunger: Kreative Herausforderungen und neue Ideen.

    Kreation
    Giraffenbabys können gleich nach der Geburt laufen. Das ist der Maßstab für unsere Ideen: Sie müssen vom ersten Moment an im Markt und bei den Verbrauchern funktionieren. Größer werden sie dann von ganz allein.

  6. Awards
  7. Awards

    2013

    Crea Credential Award, Kategorie: Customized Action - Sieger - Der fischerAppelt Sündenbock“ (in Koop. mit „fischerAppelt“)

    2013

    German Design Award 2014 - Special Mention - „deconstruct Buch-Projekt

    2013

    Red Dot Award Winner 2013 - „Festival of Lights

    2012

    BoB Best of Business-to-Business Communication Award - Bronze - Dialogmarketing und Verkaufsförderung „Der fischerAppelt Sündenbock“ (in Koop. mit „fischerAppelt“)

    2012

    PrintStars-Silber – „Breminale – Das größte Rubellose der Welt

    2012

    WorldMediaFestival – „Silber” Wodka Gorbatschow Schneeballduell (in Koop. mit „ARTUS“)

    2012

    Red-Dot-Auszeichnung – „deconstruct Buch-Projekt

    2012

    Deutscher Preis für Online Kommunikation – „Street One – iLike-Schaufenster – Innovation des Jahres“ (in Koop. mit „elbkind“)

    2011

    Nominierung zum Designpreis Deutschland 2012 – „ADC-Trailer

    2010

    Red Dot – Best of the Best – Kategorie TV & Cinema „ADC-Trailer

    2010

    Cannes Gold Löwe PR: für die Website der Hamburger Philharmoniker
    Das größte Konzert der Welt” (in Koop. mit „Jung v. Matt Alster“)

    2010

    ADC Bronze & Silber – Event / Promotion: für die Website der Hamburger Philharmoniker „Das größte Konzert der Welt“ (in Koop. mit „Jung v. Matt Alster“)

    2010

    ADC Bronze – Motion Grafix/3D „ADC-Trailer

    2009

    ADC-Auszeichnung – Event / Rodenstock-Roadshow (in Koop. mit „The Companies“) außerdem Gold beim ExAward/Chicago, Galaxie Award/NY

    2008

    ADC-Auszeichnung – Event „Sozialamt für Gestaltung

    2008

    Auszeichnung PDN Photo Annual 2008 – „www.studiogundlach.de“

    2007

    Golden Award of Montreux Finalist Konzerthaus Dortmund „Pop mich!“ (digital media animation)

    2007

    IF Communication Design Award Auszeichnung Konzerthaus Dortmund „Pop mich!“ (digital media animation)

    2007

    Klappe Shortlist – Kinowerbung: Inlingua Sprachschulen „Witches“

    2007

    NewYorkFestival Shortlist – Interactive New Media „JWT Christmas Hacker“

    2007

    ADC-Auszeichnung – Event/VJ: Pioneer Invest „Faces of a New Company“

    2006

    ADC Bronze – Kinowerbung: Inlingua Sprachschulen „Witches“ (in Koop. mit Kolle Rebbe Werbeagentur GmbH)

    2005

    ADC-Auszeichnung – Digitale Medien/Online: „www.giraffentoast.com“

    2005

    ADC-Auszeichnung – Illustration: Smac Zeitschriftenbeitrag „Robot“

  8. Referenzen
  9. Referenzen

    In den letzten Jahren haben wir mit zahlreiche Marken & Agenturen zusammengearbeitet. Hier ein Auszug unserer Referenzen.

    Absolut, Addictive TV, Adidas, Airwaves, Amazon, ARD, Attac, AtYourSide, Audi AG, Bacardi, BASF, Bayer Crop Science, Beiersdorf AG, BenQ, Bremer JungenBüro, Breminale, British American Tobacco, Cecilia Bartoli, Chocolat Frey, CMC Markets, Coca Cola, Coral, Corporate Candy, Dan Pearlman, Decca, Deichkind, Deutsche Grammophon Literatur, Deutscher Filmball, EA Sports, edel records, EWE tel, Fanta, Final Touch, Fluchtpunkt, Funny Frisch, Global Marshall Plan, Golfkontor, Görtz 17, Groove Magazin, Grundig, Gruppe OMP, Häberlein & Mauerer, Hermes, Hinz&Kuntz, Hubert Burda Media, Ikea Deutschland, Inline Kuriere, Inlingua Sprachschulen, Intro, Island Mercury Deutschland, JADO, Jack Daniels, Jever, Junges Theater Bremen, JWT, Karlsberg, Konzerthaus Dortmund, Lali Puna, Land Niedersachsen, Leagas Delaney Hamburg, Leo Krumbacher, Levi’s, Liebe Detail, Manu Agah, Markenfilm, Mc Donald’s, Medialust, Mexx, MINI, Mitsubishi, Mixery, Montblanc, MTV netherlands, Nespresso, Nickelodeon, Offene Kirche Hamburg, Oldenburgische Landesbank, Hamburger Philharmoniker, pax-world, Radeberger Gruppe, Rodenstock, santamaria, Schwankhalle e.V., SeeLive, ShanghaiBerlin, Smart, Smirnoff, Sony BMG, Sony Ericsson, Sony Playstation, Spiegel Verlag, Steinberg, Sterntag, Studio Gundlach, Textouren, T-Mobile, The Notwist, The Shack, Tinseltown, Universal Music, Universal Pictures, Verlagsgruppe Milchstrasse, Viva Zwei, Volkswagen Leasing, VW Autostadt, Walker Werbeagentur, Woodford Reserve, Zweistein, Schott-Zwiesel, Zumtobel.

  10. Alle relevanten Informationen finden Sie auch in unserem giraffentoast-Facts-PDF:
    giraffentoast-Facts-PDF